Humanocare Rehabilitation

Die Humanocare Rehabilitationseinrichtungen sind auf die Rehabilitation, Betreuung und Pflege von Menschen mit Erkrankungen oder Beeinträchtigungen spezialisiert.

NeuroCare Rehaklinik Salzburg
Neurocare Salzburg
Erstmals in Österreich steht Patienten mit neurologischen Erkrankungen eine Rehaklinik, eingebunden in eine Universitätsklinik mit einer akuten Versorgungs-
einrichtung zur Verfügung. Der Leistungsschwerpunkt der NeuroCare Rehaklinik Salzburg liegt in der neuro-rehabilitativen Behandlung von Patienten mit Erkrank-

ungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie Rehabilitation nach neurochirurgischen Eingriffen und Hirn- oder Rückenmarksverletzungen.

Durch ihre zentrale Lage gewährleistet die Rehabilitationseinrichtung im Zent-

ralraum Salzburg eine Berücksichtigung der Lebenssituation der Patienten unter Einschluss der Angehörigen und des sozialen Umfeldes.

Für die hohe Betreuungsqualität der Rehaklinik sorgt ein hochqualifiziertes und erfahrenes Team. In der NeuroCare Rehaklinik Salzburg werden bei Vorliegen der entsprechenden medizinischen Indikation grundsätzlich Versicherte mit einer Kostenübernahmeerklärung der zuständigen Pensions- oder Krankenver-

sicherung aufgenommen. Die Unterbringung als Privatpatient ist ebenfalls möglich.

Auf einen Blick

  • 29 Betten in Ein- und Zweibettzimmern
  • 30 Mitarbeiter (Fachärzte, DGKS, Therapeuten, Psychologen und Diätologen)
  • Vielzahl an unterschiedlichen Aktivitäten
  • Eigentümer Struktur:  PPP mit 50% Humanocare GmbH, 50% Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsges.m.b.H.

Geschäftsführung

Burkhard van der Vorst
Mag.a Gerlinde Rogatsch

Kollegiale Führung
Univ. Prof. Prim. Dr. Mag. Eugen Trinka, FRCP (Ärztlicher Direktor)
Dr. Heinrich Bartsch (Ärztlicher Direktor Stellvertreter)
DGKP Gerhard Salzlechner (Pflegedirektor)
Mag.a Gerlinde Rogatsch (Verwaltungsdirektorin)

Adresse & Kontakt
NeuroCare Rehaklinik Salzburg
Ignaz-Harrer-Straße 79
5020 Salzburg
Tel.: +43 5 7255-86001 Fax DW: 86099
E-Mail: neuro@rehaklinik-salzburg.at

Reha Zentrum Münster
Rehazentrum Münster

Seit Juli 2011 hat Tirol sein erstes Rehabilitationszentrum für Neurologie, Herz-Kreislauf,Lunge und Onkolgie. Es ist gleichzeitig auch eines der modernsten Zentren in ganz Österreich.

Die medizinischen Schwerpunkte des neuen Reha-Zentrums werden auf der neurologischen Rehabilitation (vor allem nach Schlaganfällen, Multiple Sklerose, Parkinsonsyndrom), in der Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen (z.B. nach Herzinfarkten, Bypass-Operationen) und Lungenerkrankungen (wie COPD, Chronisches Asthma bronchiale) sowie onkologische Rehabilitation liegen. Alle Patientenzimmer sind behindertengerecht ausgestattet.

Das Herzstück des Reha Zentrum Münster bildet der umfassende, hochmoderne Therapiebereich, welcher über alle - dem Stand der modernen Rehabilitation entsprechenden - Angebote verfügt. Ein Team aus Psychologen und Sozialarbeitern unterstützt die Rehabilitanten u.a. bei der Anpassung des Lebensstils.

Auf einen Blick

  • Eröffnung: Juli 2011
  • 16.000 m² Grundfläche, auf vier Geschosse verteilt
  • 260 Betten
  • Rehabilitation im Bereich Neurologie, Herz-Kreislauf, Atemwegserkrankungen und Onkologie
  • Großzügiges Therapiebecken und moderner, robotik-unterstützter Therapiebereich
  • Werkraum, Übungsbad und Übungsküche
  • Regionale Feinschmeckerküche, Café
  • Großzügiger Garten


Kollegiale Führung

Univ.-Doz. Dr. Christian Brenneis (Ärztlicher Direktor)
Mag. Thomas Stippler, BSc. (Pflegedirektor)
Christian Elzinger (Verwaltungsdirektor)

Adresse & Kontakt
Reha Zentrum Münster
Gröben 700
A-6232 Münster

Tel.: +43 (0) 53 37 20004
Rehab Salzburg am Kapuzinerberg

Die Einrichtung bietet ihren Patienten wohnortnahe  ambulante Wirbelsäulen-Rehabilitation auf höchstem medizinisch-therapeutischem Niveau. Diese komplexe Therapieform richtet sich an berufstätige PatientInnen im Anschluss an einen stationären Reha-Aufenthalt. 

Die Durchführung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team bestehend aus einer Fachärztin für Physikalische Medizin, SportwissenschafterInnen, Physiothera-peutInnen, DiätologInnen und PsychologInnen. Betreuung und Training sind flexibel und individuell auf die einzelnen PatientInnen abgestimmt mit einer Dauer von ca. 6-8 Monaten. Neben Sensomotorik- und medizinischem Krafttraining in Kleingruppen beinhaltet das Angebot auch Schulungen und die Möglichkeit ein Entspannungsverfahren (Progressive Muskelentspannung) für sich zu erlernen. 

Die hervorragend ausgestattete REHAB Salzburg am Kapuzinerberg befindet sich auf 250m² in den Räumlichkeiten des UKH Salzburg.

 
Auf einen Blick

  • Eigentümerstruktur: 100% im Eigentum der HCA Holding GmbH; 50% Beteiligung der Humanocare GmbH an der HCA Holding GmbH
 

 

Geschäftsführung
Prof. Dr. Günther Wiesinger
Mag.a Gerlinde Rogatsch

Prokura
Mag. Paul Mitteröcker

Kollegiale Führung
Dr.in Brigitte Schneitler (Ärztliche Leitung)
Mag.a Gerlinde Rogatsch (Verwaltungsdirektorin)

Adresse & Kontakt

REHAB Salzburg am Kapuzinerberg
Dr. Franz Rehrl Platz 5
5010 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 6504 21 0 Fax DW: 21
E-Mail: office@rehab-salzburg.at